Therapieknete – Anwendung und Bestellung

Vorzüge von Therapieknete

Bei welchen Anwendungen kann die Knetmasse helfen?

Therapieknete besitzt einen besonderen pädagogischen Wert. Sie stimuliert motorische Fähigkeiten nach Hand- oder Handgelenkoperationen oder rheumatische Beschwerden, ist hypoallergen und hinterlässt keine klebrigen Rückstände an den Händen des Patienten. Die Knete ist sauberer, ungiftig, nicht ölig und sicher in der Anwendung. Mit den verschiedenen Stärken wird den etablierten Standards in Bezug auf Widerstandsübungen Rechnung getragen (von super weicher bis extra hart). Sie kann gepresst, gedehnt, verdreht oder geklemmt werden. Über die Farben ist ein individueller Widerstand, mit individuellen Bedürfnissen nutzbar.

Therapieknete ermöglicht ein einzigartiges Training zur Verbesserung der Bewegungsfähigkeit der Hand und zur Stabilisation der Unterarmmuskulatur, zur Unterstützung der Sehnengleitfähigkeit und Schließfestigkeit der Hand. Dabei kommt auch der Spaß am Training nicht zu kurz! Therapieknete besteht i.d.R. aus Silikon und fühlt sich leicht und trocken an. Die AFH Therapieknete ist in den Größen 85 g und 454 g in 8 diversen Widerständen/Stärken erhältlich. Die Menge richtet sich im Vorrichtung an den Übungszweck, bzw. des auszuführenden Trainingsprogramms.

Sie wird primär in der Handtherapie und Handrehabilitation für die Verbesserung der Handkraft und Handkoordination eingesetzt; präoperativ also auch postoperativ. Zudem eignet sich Therapieknete auch als ein hervorragendes pädagogisches Hilfsmittel, insbesondere in den Bereichen Ergotherapie und Physiotherapie, zum Zweck der Anregung und Entfaltung der Kreativität.

Wenn die Bewegungsfähigkeit der Finger, Hände, umgebenden Muskulatur oder der Unterarme eingeschränkt oder durch Schmerzen erschwert ist, kann Therapieknete erfolgreich zur Linderung und zur Verbesserung der aktuellen Situation eingesetzt werden. Therapieknete ermöglicht maßgeblich die allmähliche Mobilisierung der bestimmten Bereiche auf spielerische Weise und lässt sich daher besonders vielseitig einsetzen.

Schwerpunkt: Trainiert die Finger, die Hand, das Handgelenk und den Unterarm. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie die Griffkraft verbessern, die Fingerfertigkeit und Mobilität erhöhen, motorische Fähigkeiten entwickeln und die Durchblutung verbessern. Die Verwendung kann von verschiedenen Bedingungen und Menschen profitieren: Menschen mit RSI, Arthritis, Karpaltunnel, Menschen, die sich nach einem Schlaganfall, als Stressabbau für Sportler und viele mehr erholen. Vier verschiedene farbcodierte Konsistenzen reichen von „weich“ zur Verstärkung des schwächeren Griffs bis zu „fest“, um sich stärker als normal zu entwickeln. Sie können durch die Levels mit zunehmender Fähigkeit und Handfunktion aufbauen. Farben können miteinander gemischt werden, um andere Widerstandsstufen zu erzeugen.

Die Anwendungsgebiete sind daher maßgeblich das Handtraining, die Fingermuskulatur, die Armmuskulatur, Arthritis, Beweglichkeit, Entspannung, Stressabbau, Körpermassage, Workout, Kraft, Erwärmen, Körperteil, Gelenk, Körpermuskulatur

Durch seine Beschaffenheit färbt die Knete nicht ab, härtet nicht aus und ist somit unbegrenzt robust. Bitte üben Sie nicht mit feuchten oder eingecremten Taschen und legen Sie die Therapieknete gelegentlich in die Dose zurück. Vermeiden Sie die Verbindung des Silikons mit Textilien, Flüssigkeit oder Dreck.

Funktionen: Geruchsarm und nicht abfärbend. Diese Knete ist antimikrobiell, damit bleibt sie auch nach mehrmaligen verwenden sauber. Den Artikel entspricht der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte der Klasse 1.

Verwahrung: Aufgrund des unter Umständen auch dünnflüssigen Fließverhaltens der Therapieknete, sollte sie stets in der verschlossenen Dose, bei Zimmertemperatur, aufbewahrt werden.

Durch seine Vielfalt sind umfangreiche therapeutische Fingerübungen sowie Handübungen denkbar. Je nach Therapieanwendung bzw. Therapieziel / Übungsgrad können Sie verschiedene Knetbewegungen für Handglied und Hand umsetzen. Therapieknete wird bei Ergotherapie oder Krankengymnastik eingesetzt.
Nutzung: Bei Behinderung der motorischen und sensorischen Talente sowie zur Stabilisation der Hände und Handglied nach Verletzungen, Unfällen und Operationen. Auch für Rheumatiker geeignet. Workouts mit Therapieknete helfen die Hand- und Fingerkraft zu optimieren sowie die Kondition, Geschick (Fingerfertigkeit) und Belastbarkeit zu kräftigen.
Der Einsatz von Therapieknete dient zur Wahrnehmungsförderung, zur Koordinierung der Feinmotorik, und zur Konstruktion der Hand- und Fingermuskulatur.

Therapieknete kaufen