Hersteller: AFH Webshop®

TheraPIE Knete | 85 g | 8 verschiedene Stärken

Art.Nr.: 732000-

Hersteller: AFH Webshop®

8,49 € - 8,95 €
inkl. 19 % USt

  • Auf Lager. Sofort versandfähig Auf Lager. Sofort versandfähig
  • Lieferzeit 1-2 Tage

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-9 8,95 €
>= 10 -5 % 8,49 €

  • Widerstand:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

 

Produkt Videos

AFH Therapieknete Knete

AFH TheraPIE Knete

Therapieknete Ünungen

TheraPIE Knete Trainingsprogramm

AFH-KneteVielfalt

AFH Knetvielfalt

Produktbeschreibung

Therapieknete AFH "TheraPIE" Knete 85g

Die AFH TheraPIE-Knete ist in den Größen15 g, 85 g, 454 g und 1,5 kg in 8 unterschiedlichen Widerständen/Stärken erhältlich. Die Menge richtet sich nach dem Übungszweck, bzw. des auszuführenden Trainingsprogramms.

Durch diese Vielfalt sind umfangreiche therapeutische Fingerübungen sowie Handübungen möglich. Je nach Therapieanwendung bzw. Therapieziel / Übungsgrad lassen sich diverse Knetbewegungen für Finger und Hand umsetzen. Therapieknete wird in der Ergotherapie oder Physiotherapie eingesetzt. Das Produkt entspricht der Medical Device Regulation (MDR) – VERORDNUNG (EU) 2017/745.

Besonderheiten:

  • Unsere Therapieknete ist vegan und latexfrei!
  • Bestseller "Sehr gut" auf der Seite vergleich.org am 27.01.2022

Eigenschaften:

Geruchsarm und nicht abfärbend. Diese Knete ist antimikrobiell, damit bleibt sie auch nach mehrmaligem Benutzen hygienisch.

Lieferbare Stärken:

  • extra-weich (creme)
  • sehr-weich (hell-beige)
  • weich (beige)
  • mittel-weich (gelb)
  • mittel (rot)
  • fest (grün)
  • sehr-fest (blau)
  • extra-fest (schwarz)

Aufbewahrung:

Aufgrund des viskosen Fließverhaltens der Therapieknete, sollte die Knetmasse stets in der verschlossenen Dose, bei Zimmertemperatur, aufbewahrt werden.

Sicherheitshinweis:

Das Produkt enthält 2 bis 2,5 % Bor. Nicht für den Verzehr geeignet. Kinder nur unter Aufsicht damit trainieren lassen. Nur mit intakter Haut trainieren, vorhandene Wunden sind mit einem Pflaster abzudecken.

Sprechen Sie die Nutzung, Übungen, die Variationen und/oder den Schwierigkeitsgrad mit Ihrem behandelnden Arzt oder Therapeuten ab.