URIAS Arm Erwachsene Einzelkammer (EK) | ca. 70 cm

Art.Nr.: 70-002-0

Hersteller: URIAS

69,85 €
inkl. 19 % USt


  • Auf Lager. Sofort versandfähig Auf Lager. Sofort versandfähig
  • Lieferzeit 3-7 Tage

  • Ausführung: Arm 70 cm




 

Produktbeschreibung

URIAS Luftpolsterschine - Arm Erwachsene Einzelkammer (EK)

Luftpolsterschiene für den Arm für Erwachsene. Mit einer Luftkammer. Länge ca. 70 cm oder ca. 80 cm zur Auswahl.

Produkt-Daten:

  • Für Erwachsene
  • Mit einer Luftkammer (Einzelkammerschiene)
  • ca. 70 cm oder ca. 80 cm je nach Wahl
  • Verbrauchsartikel: 6 Monate Garantie
  • Das Produkt entspricht der MDR

Anwendung:

Urias® Luftschienen bestehen aus flexiblem PVC und werden mit dem Mund auf einen maximalen Druck von 40 mm Hg aufgepumpt (ein persönliches abnehmbares Mundstück zum Aufblasen wird empfohlen). Die Wahl der Luftschiene oder des Therapiewerkzeugs hängt von der Höhe der motorischen Erholung, der Leistungsfähigkeit des Patienten und der spezifischen Aufgabe oder Tätigkeit ab. Sie sind preiswert und einfach anzuwenden.

Pflege und Lagerung von Urias Luftschienen:

Neue Luftschienen sollten mit geöffnetem Reißverschluss aufgeblasen werden, um sicherzustellen, dass sich die beiden Kunststoffschichten voneinander lösen. Nach dem vollständigen Aufblasen der Luftschiene sollte das Ventil geöffnet und die Luftschiene aufgerollt werden, um die gesamte Luft herauszudrücken. Die Luftschiene wird dann begradigt und ist einsatzbereit.

Wenn sie nicht benutzt wird, sollte die Luftschiene flach gelagert oder aufgehängt werden (Aufblasschläuche hängen nach unten), um sicherzustellen, dass keine Spannungen an der Verbindungsstelle zwischen Aufblasschlauch und Luftschlauch auftreten. Dieses Inflationsrohr darf niemals zur Handhabung oder zum Tragen der Luftschiene verwendet werden. Luftschienen sollten bei Raumtemperatur (+10 Grad) gelagert werden.

Um die Luftschienen zu reinigen, wischen Sie sie mit einem milden Desinfektionsmittel ab und trocknen Sie sie mit einem Handtuch ab. Wenn nötig, kann das Ventil desinfiziert und gewaschen werden. Das Aufblasrohr kann mit einer in mildes Desinfektionsmittel eingetauchten Reagenzglasbürste gereinigt und nach Trocknung wieder zusammengesetzt  werden.