Hersteller: AFH Webshop®

Schienen-Workshop - 2 Tage Kurs inkl. 1 Übernachtung mit Frühstück

Art.Nr.: ws-schiene-01-

Hersteller: AFH Webshop®

379,00 €
inkl. 19 % USt

  • Auf Lager. Sofort versandfähig Auf Lager. Sofort versandfähig
  • Lieferzeit 1-2 Tage

Optional können Sie den Workshop Kurs ohne Übernachtung für 329,- Euro inkl. 19% USt. telefonisch unter 05281 - 98712-63 buchen.

  • Workshop Termine:



Produktbeschreibung

Schienen-Workshop des AFH Webshops

Mit dem Schienenmaterial TurboCast® "Markenmaterial Made in European nach der neuen Verordnung MDR 2017/745".

Dieses 2 Tage Seminar ist konzipiert aus der Praxis und für die Praxis. Sie werden in die Materialkunde eingeführt und es werden die wichtigsten Orthesen der Praxis in Theorie vorgestellt und praktisch umgesetzt.

Unter fachlicher Anleitung unserer sympathischen Referentin Jessica Kleinschulte werden Sie kompetent begleitet. Wir verwenden in diesem Seminar ausschließlich das Schienenmaterial Turbocast® (hergestellt in Europa), dies entspricht den Richtlinien für Medizinprodukte des neuen Medizinproduktegesetzes.

Dieser Workshop findet im kleinen Rahmen von max. 12 Teilnehmern in einer angenehmen Atmosphäre statt. Für das leibliche Wohlbefinden ist ebenfalls gesorgt mit Verpflegung in den Pausen (einschließlich Mittagessen). Einen geselliger Abend zwischen den lehrreichen Tagen bieten die Möglichkeit zum praktischen Austausch.

Der Schienen Workshop richtet sich an Ergotherapeuten und Physiotherapeuten, die den Einstieg mit dem thermoplastischen Material Turbocast in das Thema »Schienenbau« suchen oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Theoretische Inhalte des Schienen-Workshops

  • Schienenmaterial und Schienenarten
  • Fingerschienen
  • Daumenschienen
  • Kleinert Konzept
  • Neurologische Schienen: Ulnaris-, Medianus-, Radialisersatzschiene

Praktische Arbeiten im Schienen-Workshop

  • Fingerschienen
  • Daumenschienen
  • Lagerungsschiene Intrinsic – Plus
  • Kleinert Schiene
  • Radialisersatzschiene

Workshop Preis inklusive:

  • Material für die praktische Herstellung von Schienen während des Workshops
  • ausführliches Farbskript
  • Verpflegung und Pausengetränke
  • Mittagessen inkl. Getränke
  • Abendessen „geselliger Abend“ ohne Getränke
  • Übernachtung inkl. Frühstück (optional)

Teilnehmeranzahl

  • Max 12 Personen (pro Workshop/Termin)

Termine 2021/2022

2021:

  • Sa und So 30.-31.10.2021
  • Sa und So 13.-14.11.2021

2022:

  • Sa und So 02.-03.04.2022
  • Sa und So 01.-02.10.2022
  • Sa und So 05.-06.11.2022

Verpflegung

Vormittagspause Obst und Gebäck, Mittagessen - 3 Menüs zur Auswahl inkl. 1 Vegetarisches Gericht (ebenso für das Abendessen „geselliger Abend“ ohne Getränke) in der Nachmittagspause Obst und Kuchen. An Getränken gibt es Kaffee, Tee, Wasser und Softgetränke.

Veranstaltungsort

Familiengeführtes Hotel & Restaurant Westfälischer Hof in Lügde (Bahnhofstrasse 25, 32676 Lügde - www.westfaelischerhof-luegde.de) - direkt am Bahnhof für Anreisen mit der Deutschen Bundesbahn

Preise

Schienen-Workshop (Max. 12 Presonen pro Workshop-Termin)
inkl. Verpflegung / Materialkosten und ausführlichen Farbscript.

mit 1 Übernachtung inkl. Frühstück
379,- Euro inkl. 19% MwSt.

* ohne Übernachtung
329,- Euro inkl. 19% MwSt.

* Optional können Sie den Workshop Kurs ohne Übernachtung telefonisch buchen. Unseren Kunden-Service erreichen Sie unter 05281 - 98712-63.


Kursleitung / Referentin

Jessica Kleinschulte - staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Ich bin Jessica Kleinschulte und bin staatlich anerkannte Ergotherapeutin.

Seit dem Abschluss meiner Ausbildung 2015 arbeite ich in einer ambulanten, interdisziplinären Therapiepraxis in Paderborn. Anfänglich sammelte ich Erfahrungen in der Behandlung von Klienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern. Nach kurzer Zeit erkannte ich die Vorliebe der Handtherapie und fokussierte mich auf diesen Schwerpunkt. Neben diversen Fortbildungen, wie z.B das Cognitive Orientation to Daily Occupational Performance (CO-OP), das Medical Flossing, Anatomie am Präparat und das Assessment of Motor and Process Skills (AMPS), erwarb ich 2019 die Zertifizierung zur Handtherapeutin. Die klientenzentrierten Handlungsziele in Kombination mit dem hochkomplexen funktionalen Wissen zur menschlichen Anatomie stellen einen Balanceakt dar.

Dennoch reizt mich genau diese Kombination in dem Feld der Handtherapie besonders. Dabei spielt der Schienenbau für mich eine wesentliche Rolle. Das Anfertigen der individuell angepassten Schienen ermöglicht den Klienten sowohl bestmöglichen Heilungsverlauf als auch die Unterstützung in ihren Betätigungen des Alltags. Insbesondere beim Schienenbau stehe ich mit den behandelnden Ärzten im direkten Austausch.

Innerhalb der Praxis arbeite ich seit 2019 neue Kolleginnen und Kollegen im Fachbereich Handtherapie hauptverantwortlich ein und referiere Inhouse. Seit 2020 bin ich als Visual Instruktorin der „ERGO to Go“ Videoplattform tätig. Auch hier bin ich speziell für die handtherapeutischen Übungseinheiten zuständig.

Tagesablauf

1.Tag:
Uhrzeit: Thema:
08:45 – 09:00 Kennenlernen+ Agenda
09:00 - 10:00 Theorie (Schienenmaterial & Schienenarten)
10:00 – 10:30 Frühstückspause (30 Minuten)
10:30 – 12:00 Theorie + Praktischer Schienenbau (Fingerschienen)
12:00 – 13:00 Mittagspause (60 Minuten)
13:00 – 15:30 Theorie + Praktischer Schienenbau (Daumenschiene)
15:30 – 16:00 Kaffeepause (30 Minuten)
16:00 – ca. 18:45 Praktischer Schienenbau (Lagerungsschiene Intrinsic – Plus)
19:30 Abendessen
2. Tag:
Uhrzeit: Thema:
08:45 – 09:45 Theorie (Kleinert Konzept)
09:45 – 10:15 Frühstückspause (30 Minuten)
10:15 – 12:30 Praktischer Schienenbau (Kleinert Schiene)
12:30 – 13:30 Mittagspause (60 Minuten)
13:30 – 14:00 Theorie (Neurologische Schienen: Ulnaris-, Medianus-, Radialisersatzschiene)
14:00 – ca. 16:00 Praktischer Schienenbau (Radialisersatzschiene)

Der Workshop umfasst insgesamt 18 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) und ist mit 18 Fortbildungspunkten gemäß Anlage 4 vom 25. September 2006 zu den Rahmenempfehlungen nach §125 Abs.1 SGB bewertet.

Erfahrungen & Bewertungen zu AFH Webshop