Handtherapie

Handtherapie und Hand-Fitness-Sport

Die Zukunft liegt in Ihren Händen - Ausdauer, Belastbarkeit, Erhalt und Prävention

Unsere AFH TheraPIE Knete als Medizinprodukt der Klasse 1 eignet sich nach Verletzungen, Erkrankungen, Operationen und angeborene Fehlbildungen der Hand, die Beweglichkeit zu trainieren und wieder herzustellen. Hierdurch können Missempfindungen und Schmerzen reduziert werden. Der ärztlichen Behandlung von gesundheitlich beeinträchtigten Extremitäten schließt sich später meistens eine Weiterbehandlung bei einem Ergotherapeuten oder Physiotherapeuten an. Er soll die Funktionsfähigkeit der Gliedmaßen wieder herstellen.

mehr lesen...

Bei der Hand sind das zum Beispiel die allgemeine Beweglichkeit, das Reaktionsvermögen, ein sowohl sanftes als auch kraftvolles Zugreifen, höhere Geschicklichkeit und die flüssige Koordination von verschiedenen Bewegungen. Parallel wird Schmerzfreiheit bei sämtlichen Bewegungen der Hand angestrebt. Den Anforderungen, die durch die Medical Device Regulation (MDR) – VERORDNUNG (EU) 2017/745 festgelegt sind, wird unsere AFH TheraPIE Knete gerecht.

Viele unserer Medien sind insbesondere für den Hand-Fitness-Sport im Sinne der Handkräftigung, des Feinmotoriktrainings und des Koordinationstrainings konzipiert.

Für viele Erkrankungen, chronische Leiden und körperliche Behinderungen gibt es darauf spezialisierte Fachärzte und Therapeuten. Warum auch die Therapie der Hand bei einem Spezialisten, dem Handtherapeuten, erfolgen sollte, soll dieser Artikel ausführlich erklären.

Die Hand als biologisches Meisterwerkzeug

Die Hand ist ein sehr komplex funktionierender Teil des Körpers. Dabei beansprucht die Hand einschließlich Handgelenk mit nur 5 % der Gesamtmuskulatur des Körpers die kleinste Muskelgruppe darin. In die Hand mündet aus dem Unterarm die Streck- und Beugemuskulatur. Innerhalb der Hand befindet sich die mit dem Handwurzelbereich verbundene feine Fingermuskulatur. Das perfekte Zusammenspiel von Hand- und Fingermuskeln erlaubt äußerst variantenreiche Bewegungen zwischen feinfühlig und kraftvoll. Eine gesunde Hand führt mühelos hebende, senkende, drehende oder winkende Bewegungen aus. Sie kann ihre einzelnen Finger in unterschiedlichem Tempo und unabhängig voneinander bewegen.

So liegt es geradezu auf der Hand, dass die Therapie einer in ihren Funktionen eingeschränkter Hand bei einem Spezialisten erfolgen sollte: dem Handtherapeuten.

AHF Handtrainer für den Heim-, Sport- und Fitnessbereich

Unser Geschäftsführer AFH-Chef Rainer Zumhasch ist selbst Ergotherapeut und Handtherapeut. Er weiß also genau, worauf es beim Handtraining ankommt. Bei seiner Firma „Ausrüster für Handtherapie“ sind verschiedene Handtrainer für den Einsatz in den eigenen vier Wänden erhältlich. Ein kontinuierliches Training der Hand fördert insbesondere auch die Fähigkeit von Musikern und die Kräftigung der Hand für den Klettersport. Sie können im Webshop bequem online bestellt werden. Das Angebot beginnt bei Therapieknete und reicht bis zum HandMultiMaster. Viele der Produkte zum Handtraining sind eigene Entwicklungen des Unternehmens. Sie entstanden in enger Zusammenarbeit mit Therapeuten im eigenen Team sowie einem internationalen Netzwerk. Das sichert den Anwendern Qualität auf hohem Niveau. Die Entwickler der Geräte haben dabei nicht nur die bloße Technik im Sinn, sondern nehmen auch die Perspektiven der Benutzer ein. Alle Handtrainingsgeräte funktionieren einfach und effizient. Sie machen sogar Spaß. Da fällt das tägliche Üben leicht, am besten mehrmals pro Tag.

Der HandMultiMaster trainiert die Hand und das Handgelenk. Er ermöglicht ein wirkungsvolles Streck- und Beugetraining. Die Kombination beider Trainingsarten ist für das Training der Hand optimal. Das Trainingsset besteht aus mehreren Teilen, deren Funktionsweise sich dem Benutzer sofort erschließt. Er kann für das ergonomische Training seiner Hände unter sechs unterschiedlichen und austauschbaren Widerständen wählen. Beim Trainieren liegt die Hand auf einem ergonomisch gestalteten Schaumstoff-Ei auf. Über einen daran angebrachten Expander werden die Streckmuskeln der Hand und ihrer Finger gekräftigt. Vom Expandertraining profitieren auch die Feinmotorik und das Koordinationsvermögen. Die unterschiedlichen Widerstände beziehungsweise Härtegrade vom HandMultiMaster sind gut an ihren jeweiligen Farbcodes ablesbar. Die Trainingsfortschritte zeigen sich unmittelbar beim Umsteigen auf höhere Widerstände. Das motiviert zusätzlich.

So vielseitig der HandMultiMaster auch ist, macht das Webshop-Angebot neugierig auf die anderen Handtrainer. Das ist kein Wunder, schließlich fühlt sich das Trainieren der Hand mit den Geräten beinahe wie ein Geschicklichkeitsspiel an. Das Handtraining erscheint weniger als Pflicht, sondern mehr als Vergnügen. Handtraining wie ein Spiel, bei dem dazu jeder gewinnt: neue Beweglichkeit vom Handgelenk bis in die Fingerspitzen.

Handtherapie Themen finden Sie auch in unserem Blog.

... weniger lesen.

* Preise inkl. USt. zzgl. Versandkosten