Gymnastikbänder

Gymnastikbänder und Latexbänder

Widerstandsbänder, ein handliches und effektives Trainingshilfsmittel

Um die Muskulatur zu stärken, gibt es viele verschiedene Übungen und Geräte. Zu den handlichsten und dennoch effektivsten Hilfsmitteln gehören die Gymnastikbänder beziehungsweise Latexbänder. Bereits seit über 40 Jahren sind sie nicht mehr aus dem Training wegzudenken und helfen sowohl Profiathleten als auch Hobbysportlern dabei, sich fit zu halten. Die Latexbänder sind vielseitig einsetzbar und können den gesamten Körper trainieren. Andere Bezeichnungen für Gymnastikbänder sind u.a. Fitnessbänder, Trainingsbänder oder Widerstandsbänder.

mehr lesen...

Die Eigenschaften des Gymnastikbands

Gymnastikbänder bestehen in der Regel aus Latex. Sie sind in verschiedensten Breiten und Längen erhältlich. Die Farben der Bänder machen nicht nur optisch einen Unterschied, sondern beziehen sich auf die jeweilige Stärke des Bandes.

Unser Produkte der TheraPIE Reihe haben beispielsweise folgende Stärken und Farben:

Stärke / Widerstand in kgFarb-Code / AFH Trend Farb-Code / Klassik
ca. 1,77 kg beige / extra-leicht=ca.  beige / extra-leicht
ca. 2,09 kg hellblau / sehr leicht=ca.  gelb / leicht
ca. 3,40 kg blau / leicht=ca.  rot / mittel
ca. 3,58 kg dunkelblau / mittel=ca.  grün / stark
ca. 4,04 kg nachtblau / stark=ca.  blau / extra-stark
ca. 5,04 kg schwarz / extra stark=ca.  schwarz / ultra-stark

Es sollte immer das Band mit der jeweiligen Stärke gewählt werden, mit dem der Anwender die Übung problemlos und fehlerfrei durchführen kann. Nur mit dem Erreichen des vollen Bewegungsausmaßes wird die Übung so effektiv, dass der gewünschte Effekt eintritt.

Die Vorteile der Latexbänder

Gymnastikbänder, wie das TheraPIE Band | Übungsband | 2,0 m | stark | nachtblau, sind klein und handlich. Sie finden auch in der Hosentasche Platz. Aufgrund dessen können sie gut mit genommen werden, was ein Workout jederzeit möglich machen kann. Dabei sind sie äußerst kostengünstig und langlebig.

Durch seine vielfältige Einsatzmöglichkeit lassen sich viele Muskelbereiche des Körpers trainieren. Bei regelmäßiger Anwendung können Bänder und Muskeln gekräftigt werden. Mit isolierten Übungen kann dieser Effekt ebenfalls ganz gezielt auf einzelne Muskeln übertragen werden.

Neben dem Kraft- beziehungsweise Muskelzuwachs gibt es viele weitere positive Effekte des Latexbandes:

  • Verbesserung der (muskulären) Ausdauer
  • Training der Körperhaltung
  • Training des Gleichgewichts
  • Steigerung der Funktionalität von Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken
  • Training der Beweglichkeit und Mobilität

Die Anwendung

  • Vor dem Training sollten Ringe, Uhren und Armbänder entfernt werden. Zusätzlich müssen die Fingernägel kurz gehalten werden, um Löcher und Risse in dem Material zu verhindern.
  • Für eine gute und vor allem sichere Fixierung kann das Band gegebenenfalls an einem feststehenden Möbelstück oder in der Tür eingeklemmt werden.
  • Das Gymnastikband darf nicht zu locker gehalten werden, sondern sollte selbst in der Ausgangsstellung auf Zug sein. Die Ausführung der Übungen erfolgt langsam und konzentriert. Ein ruckartiges Zurückschnellen des Bandes gilt es zu vermeiden.
  • Eine korrekte Körperhaltung ist während der gesamten Durchführung von großer Bedeutung. Der Rücken muss aufrecht und die Bauch- und Rumpfmuskulatur angespannt sein.
  • Dauer und Intensität des Workouts richten sich stets nach dem gewünschten Trainingsziel. Eine regelmäßige Ausführung ist allerdings notwendig, um gute Ergebnisse erreichen zu können.
  • Soll mehr Widerstand aufgebaut werden, empfiehlt es sich, das Band doppelt zu nehmen. Somit lässt sich die benötigte Muskelenergie je nach Bedarf steigern und an die aktuelle Trainingssituation anpassen.

Der Trainingseffekt der Gymnastikbänder

Wird das Latexband auseinandergezogen, entsteht ein elastischer und progressiver Widerstand. Das bedeutet, dass umso mehr Kraft aufgewendet werden muss, je weiter das Band auseinander gezogen wird. Die benötigte Energie steigert sich somit während der Übung bis hin zur Endposition. Da das Latexband auf Spannung bleibt, handelt es sich um einen linearen Kraftaufbau.

Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit dem Latexband

Um ein porös werden des Gymnastikbandes zu vermeiden, sollte es keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Stattdessen bietet sich die Lagerung an einem dunklen Ort an.
Da es sich hierbei um ein Trainingsgerät handelt, das mit Schweiß in Kontakt kommt, empfiehlt es sich, dieses regelmäßig mit Wasser und Seife zu reinigen. Anschließend darf es jedoch nicht auf der Heizung trocknen, da ansonsten Schäden am Material durch die Hitze entstehen könnten.
Um den Grip zu bewahren und einem Abrutschen des Bandes vorzubeugen, sollte es regelmäßig und vor allem nach einer Reinigung, mit Babypuder eingerieben werden.

... weniger lesen.

Bestseller aus dieser Kategorie

* Preise inkl. USt. zzgl. Versandkosten

AFH Promotion TheraPIE Band | 1m

Art.Nr. 1191906

1,95 € *

1,95 € pro Meter

Artikelvarianten verfügbar

TheraPIE Band | Übungsband | 2,0 m | Klassik Farben | verschiedene Stärken

Art.Nr. 1191901-

2,98 € UVP 4,25 € Sie sparen 30% (1,27 €)  *

1,49 € pro Meter

%
Spar-Set!

TheraPIE Band | Übungsband | 2,0 m | Set 1 | ultra leicht + leicht

Art.Nr. 1191901-05

5,57 € UVP 7,95 € Sie sparen 29.9% (2,38 €)  *

%

Sup-R Band® | Latex-frei | 5,49 m | xxx-heavy | gold

Art.Nr. 411616-08

22,95 € *

4,18 € pro Meter

Sup-R Band® | Latex-frei | 45,7 m | xxx-heavy | gold

Art.Nr. 411617-08

67,95 € UVP 138,95 € Sie sparen 51.1% (71,00 €)  *

1,48 € pro Meter

%

Artikelvarianten verfügbar

Sanctband 5,5 m | Trainingsband

Art.Nr. 1171903-

14,35 € *

2,61 € pro Meter

Artikelvarianten verfügbar

Sanctband 46 m | Trainingsband

Art.Nr. 1171904-

59,95 € UVP 101,95 € Sie sparen 41.2% (42,00 €)  *

%