Igelbälle

Igelbälle

Was ist ein Igelball?

Viele von Ihnen werden ihn mit Sicherheit kennen: Den Igelball, auch bekannt als Noppen-, Stachel- oder Massageball. Vielleicht wurde er bereits zu einem Ihrer Alltagsgegenstände oder ist sogar auf Reisen immer mit dabei.
Für all diejenigen unter Ihnen, die Neulinge auf diesem Gebiet sind: Bei diesem Gegenstand handelt es sich um einen Kunststoff-, oder Gummiball, der rundherum mit spitz zulaufenden Noppen versehen ist. Sein Durchmesser variiert dabei in der Regel zwischen 4 bis 15 Zentimetern. Besonders große Bälle können sogar einen 28 Zentimeter Durchmesser aufweisen.

mehr lesen...

Für welchen Massageball Sie sich letztendlich entscheiden, hängt unter anderem davon ab, für welches Körperteil sie ihn benutzen möchten. Große Muskeln, wie zum Beispiel der Oberschenkel oder auch die Rückenmuskulatur, werden am besten mit einem größeren Modell bearbeitet. Kleinere Bälle finden vor allem an Hand und Fuß Anwendung. Es bestehen jedoch auch Ausnahmen: Es ergibt nämlich durchaus Sinn ein kleines Modell am Oberschenkel zu verwenden, wenn Sie hier einen Punkt intensiver behandeln und tiefer in das Gewebe eindringen möchten.

Obendrein bestehen neben unterschiedlichen Größen auch verschiedene Härtegrade. Richten Sie diese stets nach Ihrer Empfindlichkeit und wie stark Sie Ihre Anwendung durchführen möchten.

Wo können Sie den Igelball überall einsetzen?

Die Anwendungsmöglichkeiten für Igelbälle scheinen beinah unendlich zu sein. Deshalb haben wir im Folgenden verschiedene für sie zusammengefasst.

1. Massage

Für eine Massage werden Igelbälle wohl am häufigsten gebraucht. Dabei kann sie durch einen Partner erfolgen oder auch selbst am eigenen Körper durchgeführt werden. Die Massage mit einem Igelball wirkt entspannend für die Muskeln. Zeitgleich kräftigt die Anwendung die Hände und Füße und soll die Koordination und die Flexibilität verbessern.

2. Muskelaktivierung

Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, sich mit dem Igelball auf Ihr anstehendes Training vorzubereiten. Benutzen Sie ihn schneller und mit mehr Druck, wird der Muskel besser durchblutet - gleichzeitig aber auch so aktiviert, dass er bereit für die Belastung ist. Wenden Sie dies an den Beinen vor einem Lauf und an den Armen zum Beispiel vor dem Schwimmen an.

3. Greifübung

Die Noppen der Igelbälle fördern dabei die Sensibilität Ihrer Finger und der Ball rutscht Ihnen zudem nicht so schnell aus der Hand.

4. Jonglieren

Die Igelbälle können auch zum Jonglieren lernen genutzt werden. Auch hier gilt wieder: Aufgrund seiner unebenen Oberfläche ist er einfacher zu greifen, wodurch sich die Erfolgschancen um einiges steigern. Mit unterschiedlichen Größen kann der Schwierigkeitsgrad zudem erhöht, oder auch gesenkt werden.

5. Kleiner Helfer im Büro

Dadurch, dass Igelbälle nicht viel Platz in Handtasche oder Aktenkoffer einnehmen, können sie auch ganz einfach mit ins Büro genommen werden. Nach vielen Stunden an Tastatur und Maus werden sich Ihre Hände über eine kurze Massage freuen. Der Ball lässt sich auch für eine Lockerung der Fußmuskulatur ganz unauffällig unter dem Schreibtisch platzieren.

6. Hundespielzeug

Der Igelball ist tatsächlich etwas für jeden. Selbst Ihr Hund wird sich freuen, wenn er ihm hinterherjagen und mit ihm spielen darf. Das Gute daran: Der Ball ist so stabil, dass er nicht sofort kaputtgeht - selbst wenn sich Ihr Hund einmal darin verbeißt.

Die Vorteile eines Igelballs

  1. Handlich unterwegs auf Reisen: Er kann überall mit hingenommen werden, da er in beinah jede Handtasche passt. Und sogar im Flugzeug kann er ganz einfach auch im Handgepäck verstaut werden.
  2. Platzsparend Zuhause: Auch in den eigenen vier Wänden kann er bequem verstaut werden und nimmt zum Beispiel in einer Schublade nicht viel Platz ein.
  3. Einfache Handhabung: Der Gebrauch eines Igelballs ist leicht verständlich. Die Übungen verstehen sich in der Regel von selbst.
  4. Schneller Erfolg: Bereits nach kurzer Anwendung zeigt sich meist eine große Wirkung. 10 Minuten lockeres Rollen nach einem harten Training kann die Regeneration beispielsweise verbessern.
  5. Mit Kleidung möglich: Eine gute Nachricht für alle, denen es unangenehm ist sich auszuziehen: Die Igelball-Anwendung zeigt seinen Erfolg auch durch Socken, Hose und T-Shirt hindurch. Möchten Sie die Körperstelle effektiver massieren, ist eine Durchführung auf nackter Haut natürlich empfehlenswert.
  6. Für jede Person geeignet: Unterschiedliche Größen, Farben und Härtegrade bieten eine gute Auswahl.

Fazit

Der Igelball ist durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gut dazu geeignet, um Alltag und Training zu verbessern beziehungsweise zu ergänzen.

... weniger lesen.

* Preise inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Spar-Set!
Spar-Set!

AFH Igelball | Massageball Fest | 5er Set

Art.Nr. 1041613-500

12,95 € *

Spar-Set!

Massageball | Igelball | 7er Set

Art.Nr. 492106-10

19,95 € *

Spar-Set!

Massageball | Igelball | 6er Set

Art.Nr. 492106-07

15,95 € *

Spar-Set!

Massageball | Igelball | 5er Set

Art.Nr. 492106-11

14,95 € *

Spar-Set!

Massageball | Igelball | 3er Set klein

Art.Nr. 492106-08

7,95 € *

Spar-Set!

Massageball | Igelball | 3er Set groß

Art.Nr. 492106-09

9,55 € *

Universal Pumpe mit Nadelventil

Art.Nr. 011605-05

4,95 € *

AFH TheraPIE Fußmassager Deluxe | Typ Holz inklusive 1 Igelball

Art.Nr. 930103

4,09 € UVP 7,95 € Sie sparen 48.5% (3,86 €)  *

%

Igelbälle